Monatsarchiv: Februar 2011

16. Februar 2011

Nebel. Die Wäsche ist abgehängt. Eine alte Frau geht die Strasse hoch. Mütze. Stock. Die Obdachlosen-Baracke heisst Backofen, wie früher alles hier. Daneben wird gebaut, ein neuer Wohnblock der GSW. Stand hier vorher ein Haus? Ich weiß nicht. Ich gucke. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

14. Februar 2011 / 1975

Happy Valentines. „Auszug aus dem Schutzbereichgesetz (1975)“ „§3 1. Wer innerhalb des Schutzbereiches (…) Inseln, Küsten und Gewässer verändern (…) will, bedarf hierzu der Genehmigung. (…) §5 (…) Es ist verboten, ein als Schutzbereich gekennzeichnetes Gebiet oder seine Anlage ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter geschichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

10. Februar 2011 / 7. April 1975

7. April 1975 „Öffentliche Bekanntmachung – Erklärung eines Gebietes zum Schutzbereich“ betroffen waren u.a. folgende Wohnhäuser: Eisenhutstr. Nr. 48, Wennfelder Garten Nr. 21, 23, 25, 27,29, 31, 33, 35, 37, 39, 40 – 44, 46 … „Es werden hiermit folgende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter geschichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

8. Februar 2011

Kaffee bei Frau S. Alles Scheiße. Für mich ist es hier Scheiße. Nee. Ich lass mir nichts mehr gefallen. Hier gibt’s falsche Leut. Von soundsoviel sind’s soundsoviel wo falsch sind. Immer hintenum. Man kann ja ehrlich sein. Für mich ist’s … Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

7. Februar 2011

Das Zimmer nach hinten raus. Hang. Die Treppen hoch zum gelben Wohnblock, seit 20 Jahren leer. Seit 20 Jahren? Aus den unteren Wohnungen wäre das Vogelhäuschen zu sehen, das jemand ins Gestrüpp gehängt hat. Morgens steht hier die Sonne. Auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

3. Februar 2011

Auf der Strasse fährt der Bus vorbei. Autos. Menschen kommen von der Arbeit. Laufen den Hang hoch mit Einkaufstaschen. Kinder aus dem Kindergarten in Kinderwägen. Viel Verkehr. Erste Frühlingsvögel zwitschern. Regen. Gegenüber schliesst eine Frau die Haustür auf. Mit Kind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

2. Februar 2011

Eine Zeichnung. Gespräche mit den Nachbarinnen. Wir wollen hier weg, sagen die Einen. Die paar Jahr hätt’s für uns scho no do, die Anderen. Wir wollen hier nicht weg. Einen alten Baum verpflanzt man nicht. 50 Jahre. Auf dem Balkon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare