Archiv der Kategorie: geschichte

Der am Längsten hier wohnte

Der Mann, der am Längsten hier wohnte, ist ausgezogen. Dutzendweise schwere Kartons haben die Männer der Umzugsfirma aus dem Dachgeschoss nach unten getragen – vollgepackt mit alten Musik-Schallplatten. (Was ein Schallplatten-Spieler ist, habe ich meinen Kindern neulich gezeigt – unten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter geschichte, tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der am Längsten hier wohnte

Wennfeld Rose Rot

    Die Zeit geht. Manche Nachbarn sorgen sich. Hängen die Wäsche auf. Die Tulpen blühten, die Rosen blühen. Die Menschen ziehen aus. Bald sollen Neue kommen. Geflohen von irgendwo. Wie die, die erst hier kamen. „Aus meinem Fenster habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter geschichte, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wennfeld Rose Rot

Junihitze – Baum weg

Ich hatte mich auf den Baum gefreut. Einer der Schönsten. Er blühte im Frühling. Das Thema „Grün“ treibt Nachbarn und Nachbarinnen um. Geliebt wird, was da ist. Genutzt werden kleinste Flächen, um, was gefällt, hinein zu setzen: eine Tulpe, eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter geschichte, tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Eisenhut-Schneemann

Weihnachten war weiß. Jetzt regnet’s. Das Haus, vor dem der Schneemann steht, war jahrelang und bis vor einiger Zeit, eine Garage. So habe ich es in Erinnerung. Vielleicht war es auch etwas anderes. Aber es war dreckigdunkelgelb, verlassen und irgendetwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter geschichte, tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Eisenhut-Schneemann

Waldhäuser Ost

In Tübingen liegt der Wennfelder Garten ganz im Osten, Waldhäuser Ost ganz im Norden der Stadt. Wennfeld liegt am Fuße eines Hügels, Waldhäuser Ost oben drauf. Es weht hier scheinbar immer ein Wind. WHO ist ungefähr 10x größer als das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter geschichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Wo ist Görlitz?

„Görlitz-Zgozelec, Europastadt. Willkommen in der Stadt, die für viele die schönste Deutschlands ist! Wenn Sie zum ersten Mal nach Görlitz kommen, werden Sie vor allem von der architektonischen Vielfalt überwältigt sein. Das historische Stadtbild zählt zu den am besten erhaltenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter geschichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Vom Frühling

Flieder vor dem Fenster, lila Blüten duften, Vögel zwitschern. Stimmen, Fernsehgemurmel? Der Bus. Menschen im Treppenhaus. Kinder bei den Wäscheleinen. Dort stand die Kuh. Die Kuh steht hier nicht mehr, weidete zwei Tage nur. Das Gras wurde gemäht. GWG und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter geschichte, tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Neujahr 2013

Willkommen 2013.

Veröffentlicht unter geschichte | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

24. Mai 2011

Aus dem Vortrag von Dr. Johanna Petersmann „Vom Französischen Viertel zum Wennfelder Garten“ (sie meinte die Bagger): „Sie leben auf einem absolut geschichtsträchtigen Boden.“ Wennfeld ist kein beliebiger Flurname, sondern stammt aus alemannischer Zeit, 7. Jahrhundert. Es wurden Gräber mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter geschichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

10. März 2011

Aus einem Brief der Bürgerinitiative Südstadt: „Es ist überliefert und von Zeitzeugen belegt, dass gegenüber der Einmündung des Görlitzer und Tilsiter Wegs in den Wennfelder Garten ein beliebter und nie versiegender Quellbrunnen stand (…). Er stand im Bereich der Telefonzelle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter geschichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare