Schlagwort-Archive: frühling

Ostermontag 2018

    SiebenUhrdreißig morgens. Die Kinder über mir sind schon lange wach. Erste Blüten am Schwarzdorn. Auf der Straße kein Mensch. Bodenfrostweiße auf Gras, Autofenstern und Fahrradsattel. Die Luft ist frisch. Weil die Hälfte des roten Hauses (Atelier Nr.2) abgerissen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Schnee

Der Schnee kam Mitte Januar. Blick aus meinem Atelier: Zwischen den alten Häusern lugt das Neue hervor. Freundlich, einladend, sonnig. In den Obergeschossen Kauf-Wohnungen. Aussicht über die Stadt in die eine Richtung. Über Panzerstrasse und Wald in die andere. Unverbaubar. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter geschichte, tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Erdbeer-Mann

Der Erdbeer-Mann kommt jeden Frühling. Pünktlich zur Erdbeer- und bis zum Ende der Kirschen-Zeit steht sein Transporter immer an der selben Stelle an der Eisenhutstraße – auf ein paar Meter hin oder her. Wenn es regnet, verkauft er die Früchte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Wennfeld-Frühling 2014

Veröffentlicht unter tagebuch | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Vom Frühling

Flieder vor dem Fenster, lila Blüten duften, Vögel zwitschern. Stimmen, Fernsehgemurmel? Der Bus. Menschen im Treppenhaus. Kinder bei den Wäscheleinen. Dort stand die Kuh. Die Kuh steht hier nicht mehr, weidete zwei Tage nur. Das Gras wurde gemäht. GWG und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter geschichte, tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

22. April 2013

Es ist gut, den Tag zu beginnen mit einem Rundgang. Bisher war Alles: Geschichte. Jetzt: Brachland. Landschaft. Im Kopf die Bilder der Häuser, die gerade noch standen. Das Geräusch, wenn die Haustür aufgeht, kleine Steinchen über den kalten Boden knirschend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

30. April 2011

Frühling. Alles blüht. Die Tauben bekommen Täubchen auf dem Balkon.

Veröffentlicht unter tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare