Schlagwort-Archive: Kuh

Wennfelder Garten (Straße)

  Der Frühling kommt. Eben noch ist die Fasnet im Regensturm versunken. Die Hexen und Kräuterweible konnten am Sternplatz über kein Feuer springen, das war ersoffen. Heute morgen lag Pulverschnee auf den Dächern. Der Nachbar und die Nachbarin kommen aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , ,

Vom Frühling

Flieder vor dem Fenster, lila Blüten duften, Vögel zwitschern. Stimmen, Fernsehgemurmel? Der Bus. Menschen im Treppenhaus. Kinder bei den Wäscheleinen. Dort stand die Kuh. Die Kuh steht hier nicht mehr, weidete zwei Tage nur. Das Gras wurde gemäht. GWG und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter geschichte, tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Man trifft sich bei der Kuh

Heute stand im Wennfeld eine Kuh. Eine Frau sagt (auf dreißig Meter Abstand), da bleib ich weg, da hab ich Respekt. Geh nicht näher hin, zu ihrer Tochter. Die Kuh ist im Zaun, das Kälble ist draußen. Einer ruft die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar