Schlagwort-Archive: kunst

Leerstand X

In Wahrheit ist es so… ich schreibe jetzt einmal etwas ganz anderes… Ich mag Leerstand eigentlich nicht. Leerstand von Wohnraum zum Beispiel. Ich fühle mich deprimiert, wenn ich durch die leeren Zimmer gehe. Natürlich ist es schön, wenn ehemals dort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufruf, Bericht | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Veränderungen

Blätter fallen von den Bäumen. Vor dem Sommer, letztes Jahr 2015, bezogen neue Geflüchtete die alten Häuser der schon vor langer Zeit Geflüchteten, Umgesiedelten, Umgezogenen, Eingewanderten. Ein Nebeneinander Miteinander entstand. Menschen liefen sich aus dem Weg, in den Weg. Hilfsbereitschaft. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter geschichte, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Wennfelder Garten (Straße)

  Der Frühling kommt. Eben noch ist die Fasnet im Regensturm versunken. Die Hexen und Kräuterweible konnten am Sternplatz über kein Feuer springen, das war ersoffen. Heute morgen lag Pulverschnee auf den Dächern. Der Nachbar und die Nachbarin kommen aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , ,